Wie das Bier kann sich auf die Potenz?

Menschen im Zusammenhang mit Medizin, im Gespräch über den Schaden von Bier für die Männer. Erwähnt wird die Bildung über die Zeit der Abhängigkeit von Alkohol, häufige Verwendung der männlichen Bier, letzteres hat eine sehr negative Wirkung auf die Potenz. Statistiken zeigen, dass Bier Alkohol Abhängigkeit im Vergleich zu Wodka, gebildet wird, viel schneller.

Bier

Im Laufe der Zeit immer schlimmer, nicht nur körperliche, sondern auch psychische Wohlbefinden, es ist ein Verlust der Festigkeit und eine Verschlechterung des Selbstwertgefühls. Allerdings, fans des Getränks glauben, dass es nicht nur nicht schädlich, aber es bringt auch viele Vorteile.

Mal sehen, wie das Bier wirkt sich auf die Potenz und den Zustand des Körpers, und welche Prozesse im Körper Auftritt, wenn es eine langfristige und regelmäßige Anwendung.

Das Bier

Zuerst sprechen wir über die Komponenten, aus denen das Bier gemacht-Tabelle:

Der name der Komponente Die Liste und Merkmale
VitamineDas Malz für die Zubereitung des Getränks liefert die b-Vitamine, Folsäure und deren Derivate, Folsäure.
Pflanzliche Fasern Person pro Tag verzehrt werden sollten 30 Gramm Ballaststoffe, 1/3 davon sollte vorgelegt werden, die der Löslichen Fraktion. Die Verwendung einer begrenzten Menge an Bier bieten kann 17% lösliche Pflanzenfasern, die helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und vermeiden Sie Verstopfung.
Spurenelemente In dem Getränk, durch das Malz enthält mehr als 30 Spurenelemente in einem liter fast 50% der erforderlichen menschlichen tägliche Zufuhr von magnesium, Phosphor in der Höhe von 40%, 20% Kalium und sogar einige Kalzium. Es sollte daran erinnert werden, dass das Getränk gebraut wird in Behältern aus Metall-Legierungen. Also, es kann ein wenig Kupfer oder Zink. Selbst Bierhefe ist eine Quelle von Eisen, Kupfer, Zink, Molybdän, Selen und Chrom. Die Zusammensetzung von Bier umfasst die Silizium – dieses element wird vom Körper benötigt, zu erzeugen Kollagen, die Teil des Gewebes.
Ethanol Solche Stoffe finden sich in allen alkoholischen Getränke und Essen Sie in großen Mengen negativ auf die Gesundheit auswirken. Studien haben gezeigt, dass ethanol in kleinen Mengen in einigen Fällen verhindert, dass Schäden am Gefäßsystem des Gehirns, die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und diabetes, fördert das gute Cholesterin.
Maltodextrin Das Getränk enthält eine beträchtliche Menge von Nährstoffen . Sie sind komplexe Kohlenhydrate, die Zeit-Spaltung, die ist groß. Entsprechend, ist die Freisetzung von glucose geschieht allmählich, Verhinderung der Entwicklung von Hypoglykämie.
Hopfen Diese Komponente unterscheidet Bier von anderen Alkohol. Über die positiven Eigenschaften des Hopfens zu sagen, die entzündungshemmende und bakterizide Wirkung. Antibakterielle Widerstand bieten, der Säure in der Zusammensetzung der pflanzlichen Polyphenole, die natürlichen Antioxidantien, die schützen den Körper vor freien radikalen. Auch die Antioxidantien in dem Getränk, das Altern verhindern und die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Testosteron

Folglich die Substanzen, die in der Zusammensetzung von Bier, für die meisten nützlich und die der Körper benötigt. Kontroverse erhöht den Kaloriengehalt von Bier, das könnte sich negativ auf das Gewicht der Trinker.

Allerdings, wenn Sie schauen Sie genau auf das Etikett auf der Flasche, es kann angemerkt werden, dass 200 ml Getränk enthält nur 90 Kalorien. Alkoholfreies Bier der gleichen Menge enthält nur 34 Kalorien. Mit all diesen Menschen, die Missbrauch trinken, gibt es ein "Bier-Bauch". In diesem Fall ist es nicht über die Kalorien und die oben erwähnten Stoffe, und über Frauen Hormone pflanzlichen Ursprungs, die sich negativ auf den hormonalen hintergrund des Organismus.

Östrogen und des männlichen Körpers

Trotz der Tatsache, dass östrogene gehören zu den weiblichen Sexualhormonen, die produziert werden, indem die Ovarien in einem männlichen Körper, Sie sind auch vorhanden, aber in kleineren Mengen. Die Produktion dieser Hormone Männer, die sich die Hoden mit der Nebennierenrinde. Doch für den größten Teil der Produktion von östrogen bei Männern – es ist die Umwandlung der Moleküle von Testosteron. Wenn zu berücksichtigen, was macht ein Bier aus der Sicht der Präsenz von östrogen, Sie beginnen sollte durch die Auflistung Ihrer positiven Eigenschaften für Männer:

  • Sie sind in der Lage, pflegen innerhalb akzeptabler Grenzen der Cholesterin;
  • in Verbindung mit dem Testosteron verbessert die Muskel-Wachstum;
  • die Unterstützung einer nachhaltigen Zustand des Nervensystems;
  • mit einer unzureichenden Menge an östrogen weder Frauen noch Männer sind nicht immun gegen den Rückgang der libido.

Wie Sie wachsen ältere Männer, die in den natürlichen Hormonhaushalt ändert. Ebenen des Hormons Testosteron allmählich ab, als die Männer Alter gibt es eine Zunahme in der östrogen. Wenn es eine Unzureichende Menge an Testosteron beginnen, die Ablagerung von überschüssigem Fett, ist besonders gefährlich in der Magengegend. Dies ist ein Bereich, transformirovalsya Testosteron in östrogen, wodurch die Anzahl von denen ist die Verschlechterung der Gesundheit im Allgemeinen.

Überschüssige östrogene könnten zu Depressionen führen und stress, können zu entwickeln, Gynäkomastie, erektile Dysfunktion, unterdrückt die Produktion von Testosteron, die Ablagerung von Fett tritt auf den weiblichen Typ.

Östrogenspiegel auch erhöhen, nicht nur aufgrund des Alters, aber auch wegen des Lebensstils, weil der falsch gewählte Ernährung beim Menü Lebensmittel enthalten viele dieser Stoffe.

Die Wirkung des Bieres auf die Potenz der Männer, die mit häufigen Gebrauch, hat einen negativen Einfluss auf das Aussehen einer person. Die Allgemeinen Merkmale sind die Männer immer verweichlichter. In der Liste der unerwünschten Mahlzeiten, um das Niveau von östrogen kommen aus der Sojabohne, die Bestandteil von zahlreichen Produkten wie Milch und Fleisch sowie desserts, grüne Pflanzen, einschließlich Bohnen, Hülsenfrüchte und Erbsen.

Der östrogenspiegel steigt in den hintergrund, um den Missbrauch von Kaffee. Und schließlich sollten Sie einer der wichtigsten Vertreter der Alkohol – Bier, mit einem bedeutenden Einfluss auf den männlichen Körper, insbesondere auf die männliche Potenz – östrogene, hemmt die Hormone, die in die Organismen von Vertretern des starken Geschlechts, Ursache, auf die sich eine sexuelle Dysfunktion.

  • die Ablagerung von Fett an den Seiten der Hüften;
  • die Erweiterung des beckenbereichs;
  • ist Wachstum der Brust-Drüsen;
  • es ist manchmal eine schrille Stimme;
  • sinkt die Größe der penis.
Die Wirkung von Alkohol auf die männliche Potenz

Für eine solche Globale Veränderung ist ausreichend, den täglichen Gebrauch von ungefähr einen und einen halben Liter Bier. Die Wissenschaftler führten Experimente an Tiere auf dem Bauernhof. Das Wesen des Experiments Bestand darin, Ihre Futterpflanzen, bestehend aus phyto-östrogene.

Als Ergebnis mussten die Probanden Probleme mit der Gesundheit – die Tiere haben die Fähigkeit verloren, zu reproduzieren. Basierend auf dieser Erfahrung können wir davon ausgehen, die Wirkung des Bieres auf die Potenz – es ist unwahrscheinlich, dass es positiv sein wird, als die Fähigkeit, Nachwuchs zu produzieren.

Sprechen Sie darüber, wie Sie den Missbrauch von Bier wirkt sich auf die Potenz. Die Entstehung und die Entwicklung der männlichen Merkmale ist nicht möglich ohne Testosteron – dieses Hormon ist nicht nur für Männer meist, aber auch leicht transformirovalsya in phyto-östrogen, das unter bestimmten Bedingungen. Die umgekehrte transformation nicht. Es ist das Testosteron hat einen großen Einfluss auf die Erektion. Viele Vertreter des starken Geschlechts auf den unteren Ebenen der Hormon neigen dazu, fallen in die depression, Verweigerung der sexuellen Kontakt.

Bier und Potenz unvereinbar, wenn das Getränk konsumiert wird, in großen Mengen. Die Produktion von Testosteron in den Hoden, die unter dem Einfluss von Alkohol-haltige Getränke im Laufe der Zeit verkümmert. Ein weiterer Nebeneffekt von Alkohol-Missbrauch – Verletzung der Leber-Funktion, was in der Produktion von Enzymen, die zerstören Testosteron.

Der regelmäßige Konsum von Bier ist voll mit Problemen mit Kontrolle über die Ejakulation und Erektion. Bier habe ein problem mit Impotenz, wenn der Blutfluss zum Geschlechtsorgan ist unzureichend:

  • Testosteron depressiv wirkt sich auf die Qualität des Ejakulats.
  • Spermien weniger beweglich.
  • Zum Orgasmus zu kommen ist schwierig, weil mit den ständigen Gebrauch ist das Bier allmählich beschädigt und der subkortikalen Strukturen des Gehirns.
  • Das Bier wirkt sich nachteilig auf die Urogenitalsystems, einschließlich der Nieren, der senkt auch die Potenz.
  • Wenn Sie in der Lage sind, die Durchführung der Besamung, das Risiko der Geburt von Kindern mit diversen Mängel, sowohl körperliche als auch geistige.

Nach dem trinken von Alkohol männliche reproduktive system stabiliziruemost für mindestens einen Monat. Der Alkohol während dieser Zeit weiterhin negativ auf die Spermien, und all dies führt zu einer Abnahme in der rate von Spermien und Veränderungen in der Struktur des Ejakulats.

Wichtig!!!! Aktualisiert das Sperma mit einem drei-Monats-Intervall, und, wenn Sie planen, die Konzeption eines Kindes für mindestens diesen Zeitraum sollte die Annahme verweigern alkoholische Getränk.

Ein weiterer Punkt in dem Zusammenhang die Auswirkungen von Bier auf den männlichen Körper. Selten, die trinken dieses Getränk von sich aus, der laden, es sind snacks, Fett-und würzige Fleischgerichte, Wurst, Wurst, frittierte Speisen. Dieses Menü ist nicht auf Cholesterin, der negative Punkt ist der Verschluss von Blutgefäßen, die auch verringert die Potenz.

Die Vorteile des Bieres

Positive Aspekte im Konsum von Bier

Unter Berücksichtigung aller Veränderungen in den Organen und Systemen, indem Sie Bier trinken, es gibt Natürliche ängste und Zweifel, wie zu geben, bis das leckere Getränk, Männer sind nicht bereit. Schwedische Wissenschaftler entschieden, um positiv in den Köpfen der Massen, bewiesen, dokumentiert und rechtfertigt die Tatsache, dass Bier trinken kann positive Auswirkungen auf die libido Faktor. Jedoch, um diesen Effekt zu erzielen ist es notwendig, sich an zwei Regeln:

  • Es ist unmöglich, Sie zu überschreiten, einen Tagessatz von drink – maximales Volumen für die Männer ist nicht mehr als ein pint.
  • Ein weiterer wichtiger Punkt – die Qualität des Getränks und seine Klasse. Ach, moderne Bier-gebraut mit Bier-Pulver ist ein Produkt absichtlich unnatürlich. Aus diesem Grund, und sein nutzen ist sehr fraglich.

Bewiesen, dass oft der Grund für die Entwicklung von gesundheitlichen Problemen ist der Konsum von Bier dunklen Sorten. Jedoch in der Anfangsphase und wenn kleine Mengen von Bier zu unterstützen die Gesundheit der Nieren aufgrund der Tatsache, dass ist eine Natürliche Diuretikum. Auch empfangen beschränkten Mengen Bier Töne, die das Herz und die Blutgefäße, stärkt die Wände der Organe, verbessert den Appetit und Stoffwechsel-Prozesse, verhindert die Bildung von Blutgerinnseln, normalisiert die Darmflora und bilden keine Nierensteine.

27.08.2018