Potenz in 50 Jahren

Ein Mann jeden Alters der beste sein will, vor allem, wenn es um sexuellen Leben, und so, wenn die Potenz nach 50 Jahren immer schwächer, viele fallen in Depressionen, zurückziehen, verweigern, Intimität. Nach den Statistiken, mehr als 60% der Männer mit diesem problem konfrontiert.

Ein

In Wirklichkeit ist die Zahl viel höher, viele einfach zögern, zum Arzt zu gehen. Aber wenn die Zeit zu finden, die Ursache für die verminderte Potenz, gute Erektionen werden die norm für viele Jahre.

Die Ursachen der Verschlechterung

Die männliche Potenz ist eine sehr feine mechanik, die hohe Qualität der arbeiten hängt von vielen Faktoren ab. Hormone, psychologische Faktoren, allgemeiner Gesundheitszustand wirken sich direkt auf die Qualität des sexuellen Lebens. Und wenn an einem Jungen Alter kann der Körper leicht mit Schwierigkeiten fertig zu werden und Probleme mit Potenz fast nicht auftreten, dann je älter Sie werden, desto mehr jagt ein Mann Probleme mit Erektion Qualität und Geschlechtsverkehr.

Der kritische Rückgang des Hormons Testosteron, das wirkt sich direkt auf die sexuelle Aktivität. Ihre Höhe wird sofort reduziert, aus über 30 Jahren Hormon sinkt leicht, und die Potenz ist normal, dann im Alter von 50 die meisten Männer zeigen sich die ersten Anzeichen von Androgen-Mangel. Wenn Sie die Behandlung verzögern, um die fachlichen und wählen Sie die richtige Behandlung, Rückgewinnung der Potenz bei Männern wird viel mehr Zeit.

Chronischen Krankheiten. Der penis fungiert als Indikator der Gesundheit des Mannes, irgendein gesundheitliches problem wirkt sich direkt auf die Qualität des sexuellen Lebens. Zur Verringerung der potenziellen Auswirkungen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die schlechte Leistung des Herzmuskels führt zu einer Verschlechterung der Durchblutung in der penis, die möglicherweise verringern die Erektion. Verengung der Blutgefäße durch Cholesterin-plaques auch behindern den normalen Blutfluss in den penis.

Außerdem mit dem Alter die Elastizität der Blutgefäße verringert sich, und der penis besteht aus vielen kleinen Blutgefäße, und deshalb gibt es einen Mangel an Potenz;die höheren Blutzucker verursacht einen Fehler in das Hormonsystem, was zu Stoffwechselstörungen und Verschlechterung in der Funktionsweise der Prostata. Bei Männern nach dem Alter von 50 mit diabetes sehr niedrige Testosteron-Spiegel, übergewicht, Fett-Männer haben schwache Potenz, Erkrankungen des Urogenitalsystems, chronische prostatitis.

Um die Potenz bei Männern waren normal ohne körperliche Aktivität nicht genug ist. Sitzende Arbeit auch zur Ursache der Verringerung der Potenz aufgrund der stagnation von Blut in den Beckenbereich, führt zu Verschlechterung der Durchblutung des penis. Alkohol und Zigaretten verursacht auch reduziert Potenz nach 50 Jahren. Eine kleine Menge von Alkohol kann auch zu einer Art Aphrodisiakum, aber langfristig wird sicherlich führen zu schwachen Erektionen.

Ständiger stress, Probleme am Arbeitsplatz und in der Familie, führen zu niedrigeren libido, Verringerung der Anzahl der sexuellen Handlungen, und dies führt zu stagnation von Blut.

Aus all diesen Gründen ist es nicht verwunderlich, dass die Frage "Wie erhöht man die Potenz nach 50 Jahren" ist relevant für die meisten Männer, die erreicht haben, das halb-Jahrhundert-Jubiläum. Aber wir sollten nicht versuchen, mit dem problem umzugehen, unter Anleitung von Experten können Sie die effektivste Behandlung und Beseitigung der Ursache.

Zwei

Wiederherstellung der Potenz

Die moderne Medizin ist nicht vorhanden und aktuell verfügbar, eine Menge von Medikamenten, Verbesserung der Wirksamkeit, aber viele von Ihnen nicht zu beseitigen Sie die Ursache, und die Wirkung der Restauration nur vorübergehend sein wird. Wählen Sie die richtige Medikation können Arzt werden, wie viele Mittel haben eine große Anzahl von Kontraindikationen.

Verbesserung zu erzielen, in Potenz sein kann und Volksmedizin, Ihre Anwendung ist in der Regel wirksam für geringfügige Verschlechterung der Potenz in einem frühen Stadium.

Drogen

Zur Steigerung der Potenz sind erhältlich in verschiedenen Formen der Medikamente:

  • Pillen sind die beliebtesten Drogen erlauben, zur Stärkung der Potenz;
  • Injektionen sind die am schnellsten bringen Sie den penis wieder normalisiert, und zuverlässig, erfordern aber vorsichtig verwenden, da die Gefahr von Schäden an den penis, schmerzhafte Erektionen Verfall;
  • Lokale Gele, Salben, die injiziert werden direkt in die Harnröhre vor dem Geschlechtsverkehr, als die am wenigsten beliebte Droge der Stärkung der Erektion.

Zusätzlich zu den Unannehmlichkeiten, die der Gebrauch und die geringe Effizienz, viele Männer haben Sie Schmerzen in der Leistengegend und Hoden, und in den Frauen ist ein brennendes Gefühl in der Scheide. Die Vorteile sind die weitgehende fehlen von Kontraindikationen.

Teil Medikamente eingeben können sowohl synthetische und Natürliche Zutaten erhöht den Blutfluss in den penis. Diese Medikamente sollten mit Vorsicht eingenommen werden von Männern mit hohem Blutdruck; Aktivierung der NO-Synthese durch diese glatte Muskulatur erschlaffen und führt zu einer verbesserten Durchblutung.

Diese Medikamente führen nicht zu einer Erhöhung des Blutdrucks, so dass Sie besser geeignet für Männer, die nach 50 Jahren.

Alpha-Blocker, die zur Verbesserung der Durchblutung und Steigerung der libido. Hormonelle Medikamente, die den Testosteronspiegel erhöhen, sind nur auf Rezept, wenn viel niedrigeren rate von Hormon.

Vor kurzem beworben NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL und Homöopathische Medikamente, die helfen zu steigern die Potenz, sondern um die Erzielung der gewünschten Wirkung erfordert längerem Gebrauch, und die Effizienz ist sehr gering. Daher, diese Medikamente sind besser geeignet zur Unterstützung der Gesundheit der Männer ist das normal.

Folk Heilmittel

In der Volksmedizin gibt es viele Rezepte, die helfen, erhöhen Sie die Potenz nach 50 Jahren. Diese Methoden haben den test der Zeit bestanden, Sie haben weniger Nebenwirkungen und Kontraindikationen.

Die beliebtesten sind die Drogen, auf der Grundlage der ginseng-Wurzel. Sie verbessern nicht nur die Errichtung, sondern auch zur Verbesserung der sexuellen Empfindung. Zubereitungen von ginseng gekauft werden können, die in einer Apotheke oder machen Sie Ihre eigenen. Bereiten Sie die Tinktur zu Hause benötigen Sie 20 Gramm ginseng-Wurzel und 300 ml Alkohol. Root bestehen in the dark für 2 Wochen und nehmen Sie 20 Tropfen für 14 Tage vor dem Essen, und nach einer 10-Tage-Pause, wiederholen Sie den Kurs.

Auch sind nachweislich die Potenz steigern Bockshornklee-Samen 20 g Samen Gießen Sie ein Glas warme Milch und trinken Sie einmal täglich. Sie können versuchen, die Wiederherstellung der sexuellen Kraft der Zwiebel-Brühe. 3 Zwiebeln Gießen 500 ml kochendes Wasser, darauf zu bestehen, 24 Stunden. Trinken der Abkochung, 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Manchmal, um zu einer Verbesserung der Potenz in 50 Jahren, ist es ausreichend, passen Sie Ihren lebensstil und Ernährung. In der Ernährung von Männern nach 50 Jahren müssen Sie Lebensmittel, die enthalten viele Vitamine E, C, e, Zink, Selen. Sie sollten das Rauchen aufzugeben, versuchen Sie trinken weniger alkoholische Getränke. Der Mann von fünfzig ist empfohlen zu verbringen mehr Zeit an der frischen Luft, Bewegung.

16.08.2018