Produkte für die Potenz bei Männern

Die menschliche Gesundheit hängt unmittelbar davon ab, was er isst, bezieht es sich auf die reproduktive Funktion bei Männern. Wenn Sie Essen die falschen Nahrungsmittel, Sie können auch Auslöser der Entwicklung von Impotenz und Unfruchtbarkeit. Besonders starke negative Wirkung schlechter Ernährung zusammen mit Alkohol.

Wenn ein Mann weiss alle Produkte, die die Potenz steigern, oder erektile Dysfunktion, die er am ehesten in der Lage zu vermeiden, die unangenehmen Folgen Ihrer Verwendung. Überlegen Sie, welche Art von Nahrung sollte für Impotenz, und es ist nicht notwendig, gesund zu Essen, Männlich.

Nützlich

Produkte für die Potenz bei Männern

Essen für die Potenz sollte in Erster Linie ausgewogen und gesund. Das heißt, der Mann empfohlen, ändern Sie die Diät, die notwendig ist, 5-6 mal am Tag kleine Portionen. In Lebensmittel verwenden Sie nur frische und gesunde Produkte, die keine Schadstoffe enthalten.

Im Allgemeinen sollte die Ernährung bestehen aus den folgenden Produkten:

  • mageres Fleisch und Geflügel;
  • Fisch und Meeresfrüchte;
  • Gemüse, Kräuter;
  • Früchte, Beeren, Nüsse;
  • Getreide;
  • Milchprodukte;
  • pflanzliches öl.

Kochen Sie benötigt für ein paar, entweder durch Kochen und dünsten, braten von Lebensmitteln ist verboten.

Diät Impotenz impliziert auch die Verwendung von Produkten Aphrodisiaka, die Stoffe enthalten, die Steigerung der libido. Solche Lebensmittel gehören Muscheln, Austern, Spargel, Meerkohl, Pilze, Bananen, Eier. Aber man sollte nicht zu missbrauchen, sollte alles in Maßen sein.

Schädlich

Wenn der patient nicht wollen, werden impotent, dann seine Ernährung muss beseitigt werden, Lebensmittel für die erektile Dysfunktion. Das ist alles schädlich Nahrung, insbesondere Fett, vor allem Fleisch, gebraten, geräuchert, würzig, Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Aromastoffe. Solche Produkte haben eine negative Auswirkung auf den gesamten Körper, vor allem auf Blutgefäße, so dass die Bildung von Cholesterin-plaques.

Arteriosklerose führt zu der Tatsache, dass im ganzen Körper die Durchblutung, einschließlich in den penis. Und erektile Dysfunktion ist nicht die gefährlichste Folge der Thrombose. Die Krankheit stört die Funktion von Herz, Leber, Nieren und anderen inneren Organen und zum Tod führen kann.

Eine Liste der Lebensmittel, die Stärkung der erektilen Dysfunktion:

  • fast-food;
  • semi-finished products;
  • Wurst aus dem laden.
  • weißes Brot und Gebäck;
  • Süßigkeiten wie Bonbons, Kuchen, soda;
  • Gegrilltes Fleisch, vor allem Schweinefleisch;
  • Bier.
schädliche Produkte für die Potenz bei Männern

Bier und Weißbrot enthält Phytoöstrogene, die zu einer Verringerung der Produktion von Testosteron. Durch den Einsatz dieser Produkte in einer großen Anzahl von männlichen verwandelt sich allmählich in Frauen auf der hormonellen Ebene und nach außen.

Alle diese Lebensmittel führen zu übergewicht, Probleme mit der Blutgefäße und das endokrine system. Als Erektion wird geregelt durch diese stellen, wenn ein Schaden Eintritt erektile Dysfunktion.

Diese Nahrung wird empfohlen, vollständig zu eliminieren aus der Nahrung, insbesondere in Bezug auf Alkohol. Oder verringern Sie Ihren Einsatz auf das maximum. Regelmäßige Mahlzeiten auf diese Weise wird eines Tages zu Erektionsstörungen führen.

14.08.2018